• Wenn du es eilig hast, gehe langsam:  Entschleunige dich

    Lass mich doch endlich in Ruhe …jeder will was von mir die Kinder, der Partner, die Eltern der Chef, die Freunde, Bekannte, die Schwiegermutter, die Kirchengemeinde, Versicherungsvertreter, die Werbung, und dann diese permanente Erreichbarkeit, wir leben in einer nicht nur vielbeschäftigen Gesellschaft mittlerweile in einer überbeschäftigen Gesellschaft. Unser Todolisten ist randvoll und wir tun nur selten eine Sache zur gleichen Zeit. Denn wir fahren Auto und telefonieren parallel über unsere Freisprechanlage, die meisten haben 2 oder mehr Telefonanschlüsse daheim. Wie oft rufen wir irgendwo an und gleichzeitig klingelt beim Gegenüber ein andere an. Ah Moment auf der anderen Leitung klingelt es grad…   wir denken ständig über vier, fünf Dinge…

  • Komplimente in einer Beziehung

    Es sind die Komplimente Wir alle brauchen sie, wie Essen und Trinken gute Komplimente um Lebensqualität zu erleben. Sie sind sozusagen Leben und Lebenselixier. Komplimente verzaubern unsere Paarbeziehung – genauso wie uns ein gutes Essen verzaubert. Ein Sprichwort sagt „Liebe geht durch den Magen“, ich sage „Komplimente gehen durchs Herz.“ Sie bringen ein Glanz in den Alltag und ermutigen uns, sie erhellen unser Leben. Oder wie geht es Ihnen, wenn der Partner ein Kompliment ausspricht? Komplimente sind eine Liebessprache, die unsere Paarbeziehung beleben kann. Kürzlich war sogar Weltkomplimenttag. Männer brauchen die  Komplimente und Bestätigungen der Frau, um motiviert zu sein und das Gefühl zu haben „Du bist mein Held“ Eine Frau…